VieVox © Barbara Wirl; Agnes Wolf © Andrej Grilc; Michael Schottenberg © Gabriela Brandenstein
Schönberg-Serenade
Michael Schottenberg, VieVox, Agnes Wolf
Konzert
Schönberg-Haus Mödling, Bernhardgasse 6
Sonntag, 3. Oktober 2021
16.00 Uhr
VieVox © Barbara Wirl; Agnes Wolf © Andrej Grilc; Michael Schottenberg © Gabriela Brandenstein
 

Schönberg-Serenade
VieVox
Agnes Wolf Klavier
Michael Schottenberg Rezitation

Arnold SCHÖNBERG Sechs Stücke für Männerchor op. 35; Sechs kleine Klavierstücke op. 19
Paul HINDEMITH Das verfluchte Geld; Nun da der Tag; Die Stiefmutter; Drei frühe Stücke für Klavier
Carl Michael ZIEHRER Weaner Madln. Walzer op. 388
Anton PROFES Ich trag' im Herzen drin
Johann STRAUSS Wein, Weib und Gesang op. 333

Lesung aus dem Briefwechsel Arnold SCHÖNBERG mit Alfred GUTTMANN, Josef RUFER, Alban BERG, Hermann SCHERCHEN
Texte von Arnold SCHÖNBERG

Karten € 20 | Anmeldung erforderlich

»Die populäre Wirkung populärer Musik beruht auf ihrer breiten Verständlichkeit. Trotzdem aber unterscheiden echte Kenner Originelles von Unoriginellem, Gutes von Schlechtem.« Arnold Schönberg zollte dem unterhaltenden Genre stets großen Respekt. Johann Strauß nannte er in einem Atemzug mit den »Meistern der klassischen Kunst«, da Volkstümlichkeit niemals die künstlerische Integrität seiner Werke in Frage stellte. Das Serenadenkonzert lädt zu einer bunten Entdeckungsreise, die vom Wiener Walzer über Schlager bis zur Chormusik Paul Hindemiths reicht.

Konzert im Rahmen der Serenadenkonzerte des Landes Niederösterreich an musikhistorischen Stätten
www.serenadenkonzerte.at
Mit Unterstützung von Land Niederösterreich und Stadtgemeinde Mödling

serenadenlogo290