Liederabend, Weites Wunderland ist aufgetan! / Carina Schmieger & Hana Akiyama

Konzerte | Montag, 12. November 2018 | 19.30 Uhr | Arnold Schönberg Center


Liederabend liederabend
Weites Wunderland ist aufgetan!

Carina Schmieger Sopran
Hana Akiyama Klavier

Arnold SCHÖNBERG Vier Lieder op. 2
Franz LISZT Die Loreley; Kling leise, mein Lied; Bist du!
Franz SCHUBERT Willkommen und Abschied D 767
Abendbilder D 650; Rastlose Liebe D 138
Lied der Delphine D 857
Alban BERG Sonate für Klavier op. 1; Sieben frühe Lieder
Richard STRAUSS Säusle, liebe Myrthe op. 68/3
Mein Auge op. 37/4; Als mir dein Lied erklang op. 68/4

Karten € 14
Zur Onlinereservierung

Die junge, aufstrebende Sopranistin Carina Schmieger, Gewinnerin des Schönberg-Preises beim Hilde Zadek Gesangswettbewerb 2017, führt uns mit diesem Liederabend durch »Wonne und Wehe der Welt.« Sie singt »von den Tiefen des Seins, den Sphären des Lichts und den Höhen des Alls, über Morgensonne, Dämmrung und schweigende Nacht, zu Schmetterlingen, Nachtigallen, Chrysanthemen und Rosen«. Freuen Sie sich auf einen »wunder-vollen« Abend, der ganz dem Kunstlied von Franz Schubert bis Arnold Schönberg gewidmet ist.
The young, aspiring soprano Carina Schmieger, winner of the Schönberg Prize at the Hilde Zadek Voice Competition in 2017, takes us through the “joy and woe of the world” in this song recital. She sings “of the profundities of existence, the spheres of light and the heights of the universe, about the morning sun, dusk, and the still night, about butterflies, nightingales, chrysanthemums and roses.” Guests can look forward to a “wonder-ful” evening devoted entirely to the art song, from Franz Schubert to Arnold Schönberg.

Liveübertragumg im Webradio
Link am oberen Bildrand

Fotos: Carina Schmieger (© Stephanie Eidens-Holl), Hana Akiyama (© Paolo Dreosto)

 

 
 

Diese Website verwendet Cookies, um eine optimale und vollständige Nutzung der Inhalte zu ermöglichen. 
>> Informationen über Cookies und Datenschutz