×

Hinweis

Ich akzeptiere, dass diese Website Cookies verwendet. Achtung: Klicken Sie auf "Ablehnen", können Sie den Online-Shop nicht nutzen bzw. die Seite wird in einzelnen Bereich nicht mehr richtig dargestellt!

Infos zu Cookies und Datenschutz

In einer früheren Sitzung haben Sie die Speicherung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Gesprächskonzert Moritz Ernst

Konzerte | Dienstag, 2. Mai 2017 | 19.30 Uhr | Arnold Schönberg Center


Schönberg und seine Schüler

Moritz Ernst Klavier

Arnold SCHÖNBERG
Sechs kleine Klavierstücke op. 19
Drei Klavierstücke op. 11

Viktor ULLMANN
Variationen und Doppelfuge op. 3a über ein Klavierstück von Arnold Schönberg
Klaviersonate Nr. 6 op. 49

Norbert von HANNENHEIM
Klaviersonate Nr. 4

Karten: € 14

Schon seit einigen Jahren beschäftigt sich der Pianist Moritz Ernst mit dem Klavierschaffen im weiteren Umfeld der Schönberg-Schule. 2014 legte er eine Gesamtaufnahme der Klaviersonaten Viktor Ullmanns und Norbert von Hannenheims vor, die bei Presse und Publikum große Resonanz fand. Hannenheims vielschichtiges Schaffen ist heute nahezu vergessen – Schönberg zählte ihn gleichwohl zu den begabtesten Schülern seiner Berliner Meisterklasse. Einen Höhepunkt des Konzerts bilden Ullmanns gewichtige Variationen über das vierte Klavierstück aus Schönbergs Opus 19, das der Komponist zu einem virtuosen pianistischen Parforceritt entwickelt.

Liveübertragung im Webradio
Link am oberen Bildrand

Programmheft PDF

Pianist Moritz Ernst has explored the piano works in the wider scope of the Schönberg School for many years now. In 2014 he released a recording of the complete piano sonatas by Viktor Ullmann and Norbert von Hannenheim which was much acclaimed by the press and audiences alike. Hannenheim’s diverse œuvre has largely been forgotten today, even though Schönberg considered him one of the most talented pupils in his Berlin masterclass. A highlight of this concert will be Ullmann’s weighty variations on the fourth piano piece from Schönberg’s op. 19, which the composer developed into a virtuoso pianistic tour de force.

Ausklang mit Brot und Wein

Foto: © Konrad Bruckmann (Moritz Ernst)